Nachhaltigkeit und Genuss im Hotel Mondschein

Wir sind überzeugt, dass ökologisches Verhalten viel mehr Spaß machen muss als nicht ökologisches. Deshalb haben wir versucht unser Hotel so zu gestalten, dass in erster Linie Behaglichkeit, Attraktivität und Genuss für den Gast spürbar und erlebbar sind. Dem zugrunde liegt ein schlüssiges, ganzheitliches Ökologiekonzept, welches ausgehend von der Komplettsanierung des Hotels im Jahr 2011 nun in sämtlichen Bereichen umgesetzt wird. Für uns sind Ökologie und Ökonomie keine Gegensätze. Durch deren Symbiose schaffen wir Synergien. Das ist nicht nur die logische und richtige Schlussfolgerung für unser Haus, sondern auch effizient.

Das Hotel Mondschein ist der Beweis, dass bewusstes, nachhaltiges Leben nicht mit Komfortabstrichen oder gar Askese einhergeht – ganz im Gegenteil! Es hat vielmehr mit Achtsamkeit für die schönen Dinge und mit gesundem Genuss zu tun, welche Qualität ganz von selbst mit sich bringen. Und für Genuss bürgt das Haus nun schon seit Generationen. Auf diesem Wege können wir eine Brücke in die Zukunft schlagen.

 

In Sachen Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit gehört das Hotel zu den Best Practice Beispielen in Österreich. Es fängt beim Frühstück und Abendessen an, wo qualitativ hochwertige Produkte aus der Region geboten werden und endet bei der ökologisch gestalteten Einrichtung, wo Loden, Filz und Eiche für ein ausgezeichnetes Raumklima in den Zimmern sorgen. Die Mitarbeiter waren alle sehr aufmerksam & haben uns wieder einen wunderschönen Skiurlaub gezaubert.

 

Wenn Sie im Hotel Mondschein buchen und wohnen, produzieren Sie nur 9,13 kg CO2 pro Person und Nacht (Beheizung, Warmwasser, Speisen, Mitarbeiter, etc.). 4-Sterne Hotels in Österreich liegen im Durchschnitt standardmäßig bei 50 kg CO2 pro Logiernacht. Zum Vergleich: PKW`s verursachen einen Fußabdruck von 29 kg CO2 pro 100 km. Bei einer Woche Urlaub im Hotel Mondschein tragen Sie also einen großen Teil zur sauberen Umwelt bei, nämlich, bei 2 Personen in einer Woche knapp 2.000 PKW-km Ersparnis an CO2!