Das unvergleichliche Skigebiet

Mit der neu erbauten Flexenbahn zwischen Zürs und Stuben/Rauz ist eine neue Dimension des Skivergnügens erreicht.

Dank der neuen Flexenbahn und den ebenfalls neu errichteten Trittkopfbahnen I und II sowie der Albonabahn II sind alle Skiorte des Arlbergs auf Skiern erreichbar. Und mehr noch: Mit nunmehr 305 zusammenhängenden Skiabfahrtskilometern und 87 hochmodernen Liften und Bahnen ist Ski Arlberg das größte zusammenhängende Skigebiet Österreichs und zählt somit zu den fünf größten Skigebieten der Welt.

 

Schneesicherheit

Ski Arlberg gehört zu einer der schneesichersten Regionen des gesamten Alpenraumes. Gepaart mit modernster Beschneiungstechnik gewährleistet dies ausgezeichnete Pistenverhältnisse während der ganzen Skisaison.

Der Stubner Hausberg, die Albona, ist bekannt für die Schneesicherheit bis in den Mai. Auch legendär für die 1000 baumfreien Höhenmeter bis vor die Hoteltüre – KEIN Kunstschnee. Die Albona bildet die Verbindung von Stuben zum restlichen Arlberggebiet. Ihre Hänge selbst aber garantieren die schönsten Tiefschneeabfahrten vom Arlberg. Hier auf der Albona treffen sich nicht nur sämtliche Skilehrer aus Zürs, Lech und St. Anton, hier auf dem Schneesichersten Nordhang fühlen sich die Freaks zu Hause.

 

Informieren Sie sich auf unseren interaktiven Skikarten jetzt, welche Lifte und Pisten derzeit für Ihr Skivergnügen zur Verfügung stehen und über unsere phantastische Arena mit 87 Seilbahnen und Liften, gemütlichen Familienabfahrten für Anfänger, abwechslungsreiche Funparks für Snowboarder, Cyber Area für Carver, anspruchsvolle Steilhänge und hochalpine Touren als sportliche Herausforderung für Könner und Profis.