Wollten Sie schon immer dort arbeiten wo andere Urlaub machen?

Das Hotel „Mondschein“ zählt zu den sehr guten Adressen am Arlberg. Dieser Standard kann nur mit talentierten und leistungshungrigen Mitarbeitern erbracht werden. Um auch in Zukunft unseren Gästen „das Beste“ bieten zu können, suchen wir herzliche, aufmerksame und wache Menschen, die auch gerne im Team arbeiten.

Im Mondschein reicht es nicht aus, nur anwesend zu sein, sondern die Aufgabe heißt: Gäste gewinnen, beraten und vor allem Gäste begeistern!

Wir behandeln unsere Mitarbeiter wie andere ihre Kunden. Deshalb sind ihre Sorgen auch unsere Sorgen. Wir leben im Mondschein in einer großen Familie, denken lösungsorientiert und unterstützen uns gegenseitig.

Die neuen Kolleginnen und Kollegen sollten ausgebildete Fachleute sein, über die marktüblichen Qualifikationen verfügen und das gewisse Quantum an „Herzlichkeit“ ausstrahlen.

 

Wir suchen für die kommende Wintersaison 2017/18 motivierte Mitarbeiter und freuen uns auf Ihre spontane Bewerbung!

 

Kennen Sie die Vorteile eines privat geführten Unternehmens?

Wir glauben an Menschen, die etwas bewegen wollen, die wach sind, über den Tellerrand hinausschauen – Teamplayer mit einer 360-Grad-Sicht ohne Scheuklappen. Wir arbeiten in kleinen Teams mit hohem Anspurch und viel Freude an der Sache. Wenn Sie die Herausforderung in unserem Hause ebenso schätzen wie die Erfahrung daran zu wachsen, dann sollten wir uns kennenlernen. Denn unser Anspruch an innovativer Gastlichkeit erfordert herausragende Talente in allen Bereichen des Hotels und nicht selten auch Quereinsteiger.

Interessiert, Teil unseres Teams zu werden?
Aussagekräftige Bewerbungsunterlagen mit Lichtbild, Lebenslauf und Zeugnissen bitte an:

Hotel Mondschein**** – seit 1739
Ansprechpartner: Markus Kegele

Hannes-Schneider-Promenade 9
A- 6762 Stuben am Arlberg / Austria

Telefon:    +43 5582 / 511
E-Mail:      jobs@mondschein.com
Internet:  www.mondschein.com

 

 

Die Jury würdigte die Topleistungen in allen Einzelkategorien: Der Eigentümer Markus Kegele überzeugte neben innovativem Personalmanagement auch mit baulicher Avantgarde, nachhaltiger Betriebsführung und intelligenter Kommunikation.