In Sachen Umweltfreundlichkeit und Nachhaltigkeit im Tourismus gehören wir zu den Best Practice Beispielen in Österreich. Nicht ohne Grund erfüllt unser Haus als erstes Ferienhotel Österreichs die strengen Kriterien der Mustersanierung.

Die Vorgabe der Förderstelle lautete:

  • nach der Sanierung 55% weniger Heizenergiebedarf, als die OIB Vorschriften verlangen und
  • der Anteil an erneuerbarer Energie im Betrieb (inkl. Strom) muss auf über 70% erhöht werden.

Zusätzlich sind wir klima.aktiv-Partner. Wir freuen uns, aktiv zur Verminderung der CO2-Emission beitragen zu können.

Für unsere Arbeit und unser Umwelt-Engagement haben wir schon einige hohe Auszeichnungen erhalten:

Das Hotel Mondschein hat als erstes Hotel von Österreich drei der strengsten und international anerkanntesten Umweltauszeichnungen erhalten: Das Österreichische Umweltzeichen, das Europäische Umweltzeichen und für Nachhaltigkeit im Klima- und Umweltschutz die Auszeichnung klima:aktiv Gold. Überreicht durch den Bundesminister Andrä Rupprechter, Landesstatthalter Karlheinz Rüdisser und Landesrat Erich Schwärzler.

Contentbild_Auszeichnungen

Diese Zeichen stehen für weit mehr als nur ein neues Müllkonzept. Sie setzen ein ganzheitliches Ökologisches Konzept voraus, welches bis in die kleinsten Teilbereiche des Betriebes heruntergebrochen wird. Hier schließt sich wieder der Kreis – die Auszeichnungen kamen im Endeffekt durch die konsequente Umsetzung unseres eingangs erwähnten 4-Säulenkonzepts zustande und waren nicht die Motivation.

  • Bewusste Ernährung durch die Verarbeitung qualitativer Produkte aus der Region
  • Die intakte, einzigartige Natur, in welche unser Haus eingebettet ist.
  • Gesundes Wohnen durch die Verwendung natürlicher Materialien
  • Sparsamer Umgang mit Ressourcen durch ein nachhaltiges Energiekonzept

Natürlich verbraucht das Hotel Mondschein auch Ressourcen. Für uns ist nicht die Frage OB sondern WIE? Mit der oben beschriebenen Umsetzung eines ganzheitlichen Ökologiekonzeptes möchten wir einen wesentlichen und in sich stimmigen Schritt in Richtung Nachhaltigkeit gehen. Doch dieses Konzept ist ein Dynamisches; es kann, darf, soll auch erweitert werden. Die eine oder andere Maßnahme wird in Zukunft zur Weiterentwicklung und Lebendigkeit dieses Konzepts beitragen. Somit können auch unsere Gäste „mit grünem Gewissen“ ganz nebenbei einen Umweltbeitrag leisten und sich auf einen nachhaltigen Urlaub im Hotel Mondschein freuen.

Anerkennung:

„Das Hotel Mondschein nahm den Hauptpreis für die „Innovation des Jahres“ und den Award für „Employer Branding“ mit nach Hause.
Die Jury würdigte die Topleistungen in allen Einzelkategorien: Der Eigentümer Markus Kegele überzeugte neben innovativem Personalmanagement auch mit baulicher Avantgarde, nachhaltiger Betriebsführung und intelligenter Kommunikation.“