Alte Gaststube im Mondschein

Liebe geht durch den Magen

Das Restaurant, “Mondscheins Alte Gaststube“, ist seit vielen Jahrzehnten ein Geheimtipp und Garant für gehobene aber traditionelle Gaumenfreuden in unserem Ski-Hotel am Arlberg.

Wir zeichnen uns für die Verwendung von Grundprodukten hoher Qualität,  welche geschmacklich verfeinert und kreativ präsentiert auf Ihren Teller kommen, aus. Der strikte Verzicht auf Convenience Food und die breite Palette hausgemachter Spezialitäten wie unser legendäres Hausbrot, selbstgemachte Würste, Schmalz, im Haus gebeizter Lachs, selbst angesetzte Schnäpse und Öle und vieles andere mehr machen unser Restaurant unverwechselbar und unsere Gäste glücklich. Weil Qualität einfach schmeckt!

In der Gaststube im Mondschein, hier saß schon Luis Trenker in den Drehpausen zum Film „Der weiße Rausch“, servieren wir Ihnen zwischen alten Holztischen und Kachelofen ungekünstelte Klassiker und besondere Spezialitäten aus Österreich. Die „Mondschein Ente“ in 2 Gängen zaubert glückliche Gesichter.

7 Tage offen – durchgehend warme Küche, täglich ab 11.30 Uhr (Montags bis 18.00 Uhr).

Mittags

Als romantisches Hotel verwöhnen wir Sie gerne in unserer beliebten “Alten Gaststube” auch mit einem feinen Mittagessen oder einem Imbiss zwischendurch.
Wir sind sicher, Sie werden dort Ihr Lieblingsplätzchen finden. Vielleicht direkt am Kachelofen? Unser junges Team serviert frische, ungekünstelte Klassiker aus Österreich und besondere Spezialitäten aus der Region.

Tipp:
Wer die Tiefschneeabfahrt vom Maroikopf nach Langen nimmt, den holen wir mit unserem Shuttle Bus ab, sodass keine langen Wartezeiten für den Lunch entstehen.

Reservierung für Shuttle und/oder Mittagessen:   +43 5582 511

Nachmittags

Teil der „Ski Kultur“ ist das Après Ski Bier in Mondscheins Alter Gaststube oder auf unserem Sonnendeck.

Abends

Ab 18.00 Uhr verwöhnen wir Sie mit unserer Abendkarte.

Gäste aus dem Dorf und den umliegenden Häusern können in der urigen “Gaststube”, eine der ältesten und urigsten Ecken des Hauses und im Herzen von Stuben gelegen, sowohl eines unserer Feinschmeckermenüs, als auch à la Carte eine feine Auswahl heimischer Gerichte genießen. Erst der passende Tropfen vollendet das kulinarische Erlebnis und krönt einen unvergesslichen Tag. Auch beim persönlich ausgesuchten Wein legen wir großen Wert auf unverfälschte Produkte aus Österreich.

Küche bis 21.00 Uhr, geöffnet bis 22.00 Uhr

Reservierung empfehlenswert:  +43 5582 511

 

Mondscheins Sonnenterrasse

Diese Terrasse ist eins der best gehütesten Geheimnisse in Stuben. Genießer wissen das.
Sie gilt als Geheimtipp in Stuben – Distanz zu Trubel, windstill, keine Beschallung, freier Blick auf die Albona, Holzbänke mit Lammfellen, Liegestühle mit Wolldecken und Mondscheins Küche und Weinkarte…, denn:
Die frische Bergluft macht Appetit!

Mondscheins Weinkeller

 

Tipp für Gäste, welche nicht im Mondschein wohnen:

Gönnen Sie sich einen außergewöhnlichen Abend, der nur Ihnen gehört!

Genießen Sie einen unvergesslichen Abend mit Ihrer Familie oder Freunden in der urigen Gaststube.
Reservieren Sie früh genug Ihren Tisch für den Weihnachtsabend bzw. den Silvesterabend 2017/18.

Weihnachten feiern wir sehr festlich mit einem Apèro und einigen Amuse bouche in der Mondschein-Bar. Im Kaminzimmer liest Robert Schneider eine Weihnachtsgeschichte unterm Weihnachtsbaum und anschließend singen wir alle gemeinsam einige bekannte Weihnachtslieder. Dann steht ein liebevoll gedeckter Tisch für sie bereit und das mehrgängige Gala-Dinner am Kachelofen bei Kerzenschein in Mondscheins Alter Gaststube kann beginnen.

Der Silvesterabend beginnt ebenfalls in der Mondschein-Bar mit einem Aperitif und Amuse bouche. In dieser Stimmung wechseln wir in die silvesterlich dekorierte Gaststube und genießen das mehrgängige Abendmenü, welches lediglich durch eine Überraschung unterbrochen wird. Um Mitternacht steht der Schaumwein an der Bar gekühlt bereit und die Nacht ins neue Jahr fordert auf zum Tanz in der Mondschein-Bar. Nicht zu vergessen, das alljährliche Feuerwerk zu besichtigen direkt vor dem Haus.

Reservierung:   +43 5582 511


Unbedingt zu empfehlen“

Sehr gemütliches Restaurant mit wirklich gutem und auch mal etwas ungewöhnlicherem Essen. Der Kellner ist tatsächlich alleine, aber trotzdem er viel zu tun hat, sehr aufmerksam und freundlich. Das Restaurant ist wirklich zu empfehlen.

Bewertet im Januar 2016 von nscherb aus Bacharach/Deutschland